Challengekurs

Challenges,  das sind kleine Herausforderungen, die wir mit viel Spaß angehen! An 5 Terminen, die im Kapu stattfinden, stellen wir uns jeweils einer Challenge. Hier wird nicht viel gequatscht, sondern ausprobiert. Bei den Treffen bekommt ihr die Challenges Aufgaben für die kommende Woche. Ihr probiert euch aus und lernt etwas darüber, wie christliches Leben aussehen kann. 

Termine:           22.02. + 01.03. + 15.03. + 22.03.2023
                         jeweils von 16:30 – 17:30 Uhr

                        12.04.2023 von 16:30 – 18:30 Uhr

Kostenbeitrag:  5,00 €

Begleiter*in:      Eva Olejok         

Oh mein Gott – Begegnungen auf dem Glaubensweg

In diesem Kurs werdet ihr auf drei Personen mit unterschiedlichen Lebens- und Glaubensgeschichten treffen. Die Begegnungen können dabei helfen, den eigenen Glaubensweg in den Blick zu nehmen, Chancen zu erkennen und auch von Gefahren zu hören. Zu den Gesprächspartner*innen gehören unter anderem eine Seniorin, die von ihren Erfahrungen aus der Zeit des Nationalsozialismus erzählt, und ein Mitglied der Selbsthilfegruppe Rhede in der sich Menschen treffen, die in ihrem Leben sexualisierte Gewalt durch Priester erlebt haben. Du hast die Möglichkeit den Gesprächspartner*innen Fragen zu stellen und dich mit deiner eigenen Gottesbeziehung auseinanderzusetzten. 

Termine:            27.02. – 03.03.2023 jeweils von 16:30 – 18:30 Uhr  

Kostenbeitrag:   keiner

Begleiter*in:      Christian Fechtenkötter

Raus aus der Sucht- Besuch der Faszenda

Aufstehen, wenn man hingefallen ist. Das ist manchmal gar nicht so leicht. In der Fazenda da Esperanca bei Xanten - auch „Hof der Hoffnung“ genannt – leben Männer, die solche Situationen nur zu gut kennen. Jeder von ihnen hat sein eigenes Päckchen zu tragen: Ob Drogen-, Alkoho-l, Computer- oder Spielsucht, schwere Depressionen oder schwerer Missbrauch in der Kindheit. Gemeinsam besuchen wir die Fazenda, kommen in Kontakt mit den Bewohnern, nehmen an ihrer Gemeinschaft teil und erfahren: Welche Rolle spielt Gott dabei? Beim ersten Treffen werden wir uns auf den Besuch vorbereiten und am Tag darauf werden wir unsere Eindrücke gemeinsam besprechen.

Termine:           10.03.2023 von 17:30-20:30 Uhr

                         11.03.2023 von 08:30-17:30 Uhr

                         12.03.2023 von 14:00-17:00 Uhr

Kostenbeitrag:  5€

Begleiter*in:      Kerstin Arping

Grenzerfahrungskurs

Egal, ob du gerne kletterst oder Respekt vor der Höhe hast, im Hochseilgarten in Dülmen kannst du deine Grenzen testen, neue Erfahrungen für dich machen und dich mit deinem persönlichen Glauben auseinandersetzten. Beim ersten Treffen werden wir uns auf den Besuch im Hochseilgarten vorbereiten. Am Tag darauf geht es dann hoch hinaus und am Tag darauf werden wir unser Erlebtes Revue passieren lassen und über den eigenen Glauben sprechen.

Termine:            03.03.2023 von 17:30 – 21:00 Uhr

                          04.03.2023 von 9:00 – 17:00 Uhr

                          05.03.2023 von 14:30 – 18:00 Uhr

Kostenbeitrag:   15,00 €

Begleiter*in:       Katharina Epmann, Carolin Benning

Tod und Trauer

Für manche Menschen ist nach einem langen Leidensweg im Rahmen einer schweren Erkrankung irgendwann der Zeitpunkt gekommen, die Endlichkeit ihres Lebens anzuerkennen. Sie wollen dann nicht mehr belastende Therapien auf sich nehmen, sondern Hilfe erfahren, den Rest ihres Lebens möglichst gut zu gestalten. Ein Thema mit dem man sich nicht tagtäglich auseinandersetzt und doch sehr interessant. Wir werden einen Film zum Thema schauen und darüber ins Gespräch kommen. Außerdem werden wir mit Fachexpert*innen aus der Palliativversorgung und einer Bestatterin in den Austausch darüber kommen, was für die Gestaltung der letzten Lebensphase und darüber hinaus für Menschen und Angehörige wichtig sein kann. Außerdem könnt ihr Fragen stellen, die ihr schon immer einmal stellen wolltet.

Termine:           08.02.23, 15.02.23, 01.03.23, 08.03.23, 22.03.23
                         jeweils von 18-20 Uhr bzw. 2 Treffen bis 21 Uhr

Kostenbeitrag: keiner

Begleiter*in:     Vanessa Drzymalla

Wochenendkurs

Gemeinsam ein Wochenende auf der Jugendburg in Gemen verbringen und sich bei verschiedenen Aktivitäten in der Gruppe mit dem Thema Glauben auseinandersetzen. Ein Wochenende raus aus dem Alltag, neue Leute kennenlernen, gemeinsame Herausforderungen meistern, quatschen, spielen und Gemeinschaft im Glauben erleben. Für die An- und Abreise zur Jugendburg Gemen ist selbst zu sorgen. Dieser Kurs wird zweimal angeboten.

Termin 1:           24. – 26.02.2023

Termin 2:           10. – 12.03.2023

Kostenbeitrag:   50,00 € (Unterkunft + Verpflegung)

Begleiter*in:      Laura Welsing, Max Möllenbeck, Jana Hankeln, Jan Hümmelink,
                         Matthias Stevens

Soziales Engagement     

Egal, ob du schon Erfahrungen mit ehrenamtlichem Engagement hast, ob du gerne Zeit mit Senior*innen verbringst oder ob diese Erfahrung für dich ganz neu ist, bist du in diesem Kurs willkommen. Durch den praktischen Einsatz und die Mithilfe in zwei Altenwohneinrichtungen kannst du Senior*innen im Alltag unterstützen. Nach einem ersten Treffen entscheidest du dich, ob du deine praktische Erfahrung lieber im Haus Guter Hirte oder in der Einrichtung Kardinal-Diepenbrock-Stift machen möchtest. Bei einem Vortreffen werden die genauen Termine dann mit den Häusern abgestimmt. Du wählst 2 - 4 Terminen á 2 Stunden in denen du die Senior*innen bei unterschiedlichen Aktionen begleitest. Von Wellness über Backen bis hin zu Bastel- oder Gesellschafsspielen oder einem Spaziergang mit den Bewohner*innen wird alles dabei sein.

Termine:           werden zur Zeit noch abgestimmt

Kostenbeitrag: keiner

Begleiter*in:     Vanessa Drzymalla

Filmkurs

Du schaust gerne Filme in denen es um mehr geht als Liebe & Action? Dann ist der Filmkurs genau das richtige für dich! Gemeinsam werden wir bekannte und unbekannte Filme mit Tiefgang in gemütlicher Atmosphäre gucken. Außerdem werden wir uns nach dem Film etwas näher mit dem Inhalt und unserem persönlichen Glauben auseinandersetzen.

Termine:            07.02.2023, 28.02.2023, 09.03.2023, 28.03.2023
                         Jeweils von 18.30-22.30 Uhr

Kostenbeitrag:  keiner

Begleiter*in:      Ute Büning, Eva Nienhaus, Lena Bertram

Walk &Talk

Dich reizen sportliche Herausforderungen? Du denkst gern über Gott und die Welt nach? Dann ist dieser Kurs vielleicht genau der Richtige für dich. An drei Samstagen schnüren wir die Wanderschuhe und machen uns unter dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ gemeinsam auf den Weg. Die ersten beiden Wanderungen führen uns auf ca. 10 – 12 km rund um Bocholt, den Abschluss bildet eine Wanderung von ca. 20 km. Unterwegs beschäftigen wir uns anhand kleiner Impulse mit Themen des Alltags und des Glaubens. Im Gehen bleibt dabei viel Zeit, die Gedanken schweifen zu lassen und/oder ins gemeinsame Gespräch zu kommen.

Termine:            04.02. + 04.03. + 18.03.2023 jeweils ab 10:00 Uhr

Kostenbeitrag:   keiner

Begleiter*in:      Ute Büning, Holger Büning, Matthis Hümmelink, Jana Hankeln

Intensivtag

Ein Kurs mit Tiefgang. Nach einem gemeinsamen Frühstück werden wir uns im Tagesverlauf mit den wichtigsten Inhalte der Firmvorbereitung in Form eines Impulses, unterbrochen von gemeinsamen Wegstrecken und einem Mittagessen, beschäftigen. Wir schließen den Tag mit einem gemeinsamen Gottesdienst ab. Dieser Kurs wird zweimal angeboten.

Termin 1:          25.02.2023 von 9:00 – 18:00 Uhr

Termin 2:          25.03.2023 von 9:00 – 18:00 Uhr

Kostenbeitrag:  5,00 €

Begleiter*in:      Klaus Brücks, Roland Hüning, Birgit Kumpmann